Bernhard Bamberger

Tonmeister und Sounddesigner für Film und TV

Salesianergasse 8/31
1030 Wien


Fremdsprachen
Englisch, Griechisch

FILMOGRAFIE

 

KURZBIOGRAFIE

1964 geboren in Freistadt , Oberösterreich
1982 Abschluss an der HBLA Steyr (OÖ), Fachschule für Hochfrequenz- und Rundfunktechnik
1983 - 1985 Werkstättenleiter für elektronische Musikgeräte im Musikhaus Willburger, Linz
1985 Übersiedlung nach Wien, Beginn des Tonmeister-Studiums an der Hochschule für Musik u. darstellende Kunst
1987 Abschluss des Tonmeister-Studiums mit Auszeichnung
1987 - 1988 Tonmeister am Max Reinhardt Seminar, Wien
1988 Beginn des Doppelstudiums Drehbuch und Regie an der Filmakademie Wien
1989 Beginn der Arbeit als Tonassistent, später Tonmeister am Set
1992 Förderungspreis des Landes OÖ für Literatur
1994 Abschlussfilm an der Filmakademie Wien, "Aktion K" erhält den Fernsehpreis der Österreichischen Volksbildung
1994 Kunstförderungspreis der Stadt Freistadt, OÖ
1994 Beginn der Arbeit als Soundeditor / Sounddesigner
2003 Initiator, Gründungsmitglied und erster Obmann des Verbandes Österreichischer Sounddesigner
2010 Mitgliedschaft in der Akademie des Österreichischen Films
2012 - 2016 Lehrbeauftragter für Film- und Fernsehton an der Fachhochschule St. Pölten